Informationsbereich

Auf die Berechnungen und Ergebnisse von Statikern und Tragwerksplanern muss Verlass sein. Damit die Ausführung auf der Baustelle fehlerfrei funktioniert, ist besonders die vorangehende Planung wichtig. Hierfür gibt es mehrere Richtlinien und Regeln, die einen Arbeitsrahmen bilden und einen einheitlichen Standard festlegen.

Hier stellen wir Ihnen einen Informationsbereich zur Verfügung, den Sie nutzen können.

 

Verschärfung der EnEV 2014 ab dem 1.1.2016

Seit Januar 2016 gilt ein erhöhter Energie-Standard für Neubauten, der die Enegieeffizienz des Gebäudes und den Wärmeschutz der Gebäudehülle bedingt. Zu diesem Thema haben wir Ihnen eine Informationsbroschüre zur Verfügung gestellt, die einen kurzen Überblick bietet und zeigt, mit welchen Methoden man dem neuen Anspruch nachkommen könnte.

 

HOAI

Am 16. Juli 2013 wurde die letzte Fassung der Honorarverordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Im April 2015 veröffentlichte die Bundesingenieurkammer eine Fortschreibung der geltenden HOAI, um inhaltliche Fehler zu berichtigen.

 

Honoraranfragen für Ingenieurleistungen

Bei der Erstellung eines Honorars gibt es bestimmte rechtliche Anforderungen, die für Ingenieurleistungen gelten. Das Positionspapier der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau finden Sie hier.

 

Verbund beratender Ingenieure VBI

Der Geschäftsführer Dipl.-Ing.(FH) Michael Knörnschild ist Mitglied im Verbund beratender Ingenieure e.V.


BDB – Bund deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V.

Des Weiteren ist Dipl.-Ing. (FH) Michael Knörnschild Mitglied im BDB, der u. a. versucht, die Qualität und Unabhängigkeit der Arbeit freischaffender Architekten und beratender Ingenieure zu erhalten.

 

Nachweise vor Baubeginn

Bevor in Deutschland gebaut werden kann, gibt es für verschiedene Gebäude verschiedene Nachweise, die vorliegen müssen. Unser Büro steht als Nachweisersteller zur Verfügung und berät Sie in allen Fragen zur Planungsphase.