• Straßburger Platz Dresden
    Straßburger Platz Dresden

    Stahlbetonfertigteilplanung beim Neubau eines Einkaufszentrums

  • Brose Hallstadt
    Brose Hallstadt

    Tragwerksplanung, Brandschutz und EnEV für die Erweiterung der Produktionshalle und des Rechenzentrums

  • Neubau eines Einkaufszentrums bei Köln
    Neubau eines Einkaufszentrums bei Köln

    Erstellen von Statik- und Bewehrungsplänen

  • Neubau eines Bürostandortes bei München
    Neubau eines Bürostandortes bei München

    Fassadenplanung für die CAMPEON GmbH & Co. KG

  • W & W-Campus
    W & W-Campus

    Fassadenplanung für die Standortentwicklung Kornwestheim der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe

 

Stahlbau

Im Bereich Stahlbau entwickeln wir die unterschiedlichsten Konstruktionen, die wir vom Entwurf, über die Statik, Ausführungsplanung, Werkstattplanung bis hin zu NC-Daten und Listen für die Fertigungsunternehmen ausarbeiten. Dabei bilden wir die Stahlkonstruktion exakt als BIM-3D-Modell nach.

Vorteilhaft ist die Verwendung leichter, aber hochbelastbarer Teile, die einen präzisen Vorfertigungsgrad aufweisen. Die einbaufertigen Teile können witterungsunabhängig hergestellt und montiert werden. So kann die Bauzeit gegenüber der Planungsphase deutlich verkürzt werden, was Kosten und Aufwand spart. Stahlbau ist besonders bei Gebäuden, die eine hohe Festigkeit der Konstruktion fordern sinnvoll, wie beispielsweise Speditionshallen oder Hochregallager. Wichtig bei der Wahl dieser Bauweise ist die Planungs- und Vorbereitungszeit, da die Fertigteile passgenau hergestellt werden müssen.Viele Gebäude werden heutzutage nachhaltig geplant. Bei Umbauten oder Erweiterungen wird der eingesetzte Stahl mit Magneten aus der Abbruchmasse getrennt. Dadurch werden bis zu 11 Prozent direkt in neuen Gebäuden wiederverwendet und der Rest kann als Sekundärrohstoff, also Schrott, wieder zu hochwertigem Stahl umgewandelt werden. Der Brandschutz wird bei Bedarf durch spezielle Verkleidungen oder Brandschutzbeschichtungen gewährleistet.

Wir arbeiten mit der bewährten 3D-Planungssoftware Tekla structures für den Stahl- und Massivbau, mit der sich Konstruktionen aller Art verwirklichen lassen. Vorteilhaft ist die effektive, präzise und zuverlässige Planung im 3D-Modell, die neben der automatischen Positionierung gleichzeitig auch die Stückzahl aller Haupt- und Nebenteile ermittelt. Im Anschluss an das 3D-Modell werden sämtliche Zeichnungen und NC-Daten sowie die Massenermittlung abgeleitet, was die weitere Arbeit vereinfacht.