• Straßburger Platz Dresden
    Straßburger Platz Dresden

    Stahlbetonfertigteilplanung beim Neubau eines Einkaufszentrums

  • Neubau eines Einkaufszentrums bei Köln
    Neubau eines Einkaufszentrums bei Köln

    Erstellen von Statik- und Bewehrungsplänen

  • W & W-Campus
    W & W-Campus

    Fassadenplanung für die Standortentwicklung Kornwestheim der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe

  • Brose Hallstadt
    Brose Hallstadt

    Tragwerksplanung, Brandschutz und EnEV für die Erweiterung der Produktionshalle und des Rechenzentrums

  • Neubau eines Bürostandortes bei München
    Neubau eines Bürostandortes bei München

    Fassadenplanung für die CAMPEON GmbH & Co. KG

 

Tragwerksplanung

 

Tragwerksplanungen bilden die Basis von Bauwerken und verbinden Standsicherheit, Dauerhaftigkeit und Gebrauchstauglichkeit mit Ästhetik und Wirtschaftlichkeit. Mithilfe von statischen Berechnungen werden Lasteinwirkungen auf das Gebäude ermittelt, wie beispielsweise Wind-, Verkehr- oder Eigenlast, um im Anschluss das wirtschaftlichste Tragsystem zu entwickeln und eine lange Lebensdauer zu garantieren. So ist es wichtig, den Tragwerksplaner von Anfang an einzubinden, um eine optimale Verbindung von Statik und Architektur zu sichern.

Wir erstellen nach aktuellen Normen prüffähige Planungen in den Bereichen Stahlbeton- und Stahlbetonfertigteilbau sowie im Stahl- und Holzbau. Nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) unterstützen wir unsere Kunden während des gesamten Bauvorhabens in allen Leistungsphasen – von den Grundlagen bis hin zum fertigen Gebäude – und noch darüber hinaus.

 

 

 

 

 

Tragwerksplanung für den Neubau des ZDF Studios "Unter den Linden".

Leistungen nach HOAI

Leistungsphase 1

Grundlagenermittlung

Nach Klärung der Aufgabenstellung werden die Randbedingungen und Gegebenheiten bei einer Ortsbesichtigung ermittelt. Danach werden Unterlagen gesichtet und eventuell notwendige Vorarbeiten, wie Immissionsschutz, geklärt. Um Kunden und Projektbeteiligte zu unterstützen, werden Entscheidungshilfen formuliert.

Leistungsphase 2

Vorplanung

Basierend auf den Ergebnissen der LPH 1 entstehen erste Planungskonzepte für das Tragwerk in Bezug auf Baustoffe, Gründungsart oder Konstruktionsverfahren.

Leistungsphase 3

Entwurfsplanung

Unter Beachtung aller Fachplanungen wird auch die grundlegende Tragwerksplanung durch statische Berechnung und Bemessung erarbeitet. Dazu zählt auch das Mitwirken bei der Kostenkontrolle und Verhandlungen mit Behörden.

Leistungsphase 4

Genehmigungsplanung

Prüffähige statische Berechnungen werden unter Berücksichtigung der vorgegebenen bauphysikalischen Anforderungen aufgestellt und Positionspläne für die bauaufsichtliche Genehmigung gefertigt.

Leistungsphase 5

Ausführungsplanung

Die Ergebnisse der vorangegangenen Planungen werden mit Hinblick auf andere integrierte Fachplanungen nochmals überprüft und darauf basierend die Konstruktionspläne gezeichnet, nach denen das Bauwerk errichtet wird.

Leistungsphase 6

Vorbereiten der Vergabe

Als Beitrag zur Mengenaufstellung des Objektplaners ermitteln wir alle erforderlichen Betonstahl-, Stahl- bzw. Holzmengen.

Zusätzliche Leistungen

» Konstruktionsabnahmen
» Erstellen von Werkstattplänen
» Aufstellung eines Lastenplanes für die Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung
» Nachweis der Erdbebenbeanspruchung
» Wärmeschutz gemäß aktueller EnEV
» Schallschutz
» Brandschutz